Datenschutzerklärung Webseite www.skgronau.de vom 24.05.2018


  1. Vom System des Benutzers automatisch erfasste Daten

    Die Webseite www.skgronau.de verwendet keine Webserver-Logs, d.h. es werden weder IP-Adresse, Browsertyp, Datenmenge, Uhrzeit, Dateiname, Referer oder Betriebssystem automatisch abgefragt.

  2. Speicherung auf dem Benutzersystem (Cookies)

    Die Webseite www.skgronau.de setzt an keiner Stelle Cookies.

  3. Erfassen und Speichern der Benutzer-Aktionen

    Die Bewegungen / Klicks des Besuchers durch die Webseite werden nicht gespeichert. Es wird kein Tool wie Google Analytics oder Piwik verwendet.

  4. Erfassen und Speichern von personenbezogen Daten

    Wird eine Schachpartie gespeichert, werden deren Notation, Spielernamen, Ergebnis und das Datum der Partie (alle explizit angegebenen Daten zur Schachpartie) in einen MySQL-Server bei Strato gespeichert.
    In den Turnierformularen können Ergebnisdaten gespeichert werden, diese sind einem Spieler zugeordnet, deren Daten unabänderlich sind. Die Spieler haben der Veröffentlichung der Ergebnisse online zugestimmt.
    An anderen Stellen werden keine Personendaten erfasst.

  5. Speicherort / Zugang zu personenbezogen Daten

    Die oben erläuterten Daten werden nur solange wie gesetzlich zulässig in einer internen, Dritten nicht zugänglichen und firewall-geschützten Datenbank gespeichert.

  6. Ihre Rechte bezüglich bei uns gespeicherter personenbezogen Daten

    Als Benutzer können Sie jederzeit Einsicht über Ihre bei uns gespeicherten, personenbezogenen Daten verlangen oder deren Löschung. Unsere Adressdaten zwecks Kontaktaufnahme: siehe Impressum oder per eMail: datenschutz@skgronau.de

  7. Verantwortlicher
  8. Verantwortlich für den Umgang mit und den Schutz von personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen ist

    SK Gronau e.V., Maschstraße 1, 31028 Gronau, E-Mail: datenschutz@skgronau.de, Tel: 05182 3872

    Dieser hat geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zur Gewährleistung des Schutzes und der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten getroffen.
    Dies bezieht sich auch auf die Unzugänglichmachung der Daten für Unbefugte.
    Unseren Melde- und Informationspflichten bei Datenpannen kommen wir im Sinne des Art. 33 DSGVO ordnungsgemäß nach.